• Farbporträtfoto von Martin Parr
    © Martin Parra

    Richter: Martin Parr

    Einer der einflussreichsten Fotografen unserer Zeit und ein Meister des „ungestellten“ Bildes, Martin Parr ist bekannt für ikonische, farbenreiche Bilder, die die Eigenheiten der Gesellschaft mit außergewöhnlichem Witz und Offenheit einfangen. Als wahrer Chronist unserer Zeit werfen seine fotografischen Projekte einen intimen, satirischen und anthropologischen Blick auf Aspekte des modernen Lebens.

    Parr war Mitglied von Magnum Photos seit 1994 und war von 2013 bis 2017 Präsident. Im Laufe der Jahre hat er rund 40 Einzelfotobücher veröffentlicht und war in rund 80 Ausstellungen weltweit vertreten. Er fungiert auch als Kurator und Herausgeber. Er hat zwei Fotografiefestivals kuratiert und fungierte als künstlerischer Leiter der Ausgabe 2004 des Rencontres d'Arles. 2014 eröffnete er die Martin Parr Foundation in Bristol, Großbritannien, die neben Ausstellungen mit Werken aufstrebender Fotografen sein umfangreiches Archiv beherbergt.

    – Wettbewerbsrichter:

    Straßenfotopreis 2021

Lauriane Bieber
© Lauriane Bieber

Offen für Einträge

Schwarz-Weiß-Landschaftsfoto des isländischen Fjords von François Mille
© Francois Mille
2024 Schwarz-Weiß-AUSZEICHNUNG

Gewinne $2000 und internationale Präsenz

Unabhängig vom fotografischen Genre laden wir im Juni Fotografen ein, bewegende und inspirierende Bilder zu teilen, die die vielfältige Schönheit des Monochroms zeigen!
  • Gewinne 2000 $
  • Internationale Ausstellung
  • Geteilt im +775 IG-Netzwerk
  • Frei Portfolio Konto
Teilnehmen
Baldiges Anmeldeende
Frist: 30 Juni 2024