Fan Ho / Blue Lotus-Galerie

Profil Fan Ho: Meister der Fotografie

© Fan Ho / Blue Lotus-Galerie

„Ich denke, Technik ist nicht so wichtig. Es ist wichtiger, deine Augen, deinen Verstand und dein Herz zu benutzen …“ – Fan Ho


─── von Josh Bright, 30. Mai 2022

Obwohl weniger bekannt als einige seiner westlichen Zeitgenossen, war Fan Ho einer der wichtigsten Straßenfotografen des 20. Jahrhunderts. Die bemerkenswerten Bilder, die er in den 1950er und 60er Jahren von Hongkong aufgenommen hat, bestätigen den Zeitgeist der Zeit und beeinflussen und inspirieren weiterhin heute.

Farbe street photography von FanHo. Hong Kong Marktstand, Frauen, die Essen zubereiten. 50er/60er
Mom's Second Kitchen, Hongkong, 50-60er Jahre © Fan Ho, Courtesy Blue Lotus Gallery


Der 1931 in Shanghai geborene Fotograf begann seine fotografische Reise, nachdem ihm sein Vater zu seinem 14. Geburtstag eine Kodak Brownie Box-Kamera geschenkt hatte. Vier Jahre später wanderte seine Familie wie Tausende andere vom Festland nach Hongkong aus, und hier erwarb Ho kurz nach seiner Ankunft die zweiäugige Rolleiflex, die fortan sein Markenzeichen werden sollte.

Fan Ho, Hongkong, s/w street photography, U-Bahn Station
Afternoon Chat, Hongkong, 1959 © Fan Ho, Courtesy Blue Lotus Gallery
Schwarzweiß-Straßenfotografie von Fan Ho, Rikscha, Hongkong, 1958
Different Directions, Hongkong, 1958 © Fan Ho, Courtesy Blue Lotus Gallery
Black & white street photography von FanHo. Hongkong
Whitty Street Diary, Hongkong 1950-60 © Fan Ho, Courtesy Blue Lotus Gallery


Mitte des Jahrhunderts war Hongkong ein Ort im Wandel: Die britische Souveränität war nach dem Ende der japanischen Besatzung im Jahr 1945 wiedererlangt worden, und nach dem Sieg der Kommunistischen Partei Chinas im Bürgerkrieg im Jahr 1949 wurde die Volksrepublik China auf dem Festland gegründet. Darüber hinaus stand es an der Schwelle zu einer raschen Industrialisierung (unterstützt durch die Welle neuer Migranten), die es in den folgenden Jahrzehnten in eine moderne Metropole verwandeln sollte.

Black & white street photography von FanHo. Wan Chai, Straßenszene, 50er/60er Jahre
Erinnerung an Wan Chai, Hongkong 1950-60 © Fan Ho, Courtesy Blue Lotus Gallery


Gegen diesen etwas turbulenten Rückendrop, Ho, bewaffnet mit seinem neuen Werkzeug und den forschenden Augen eines Außenstehenden, begann die Straßen seines neuen Zuhauses zu erkunden. Angezogen von den labyrinthartigen Gassen und Märkten des geschäftigen Central District, hielt er Szenen des Alltags fest: Kinder, die auf dem chaotischen städtischen Spielplatz spielten, fliegende Händler und Straßenverkäufer, die ihre Waren feilboten, mit einem Können und einer Kunstfertigkeit, die es mit jedem seiner mehr aufnehmen können. ikonische Zeitgenossen.

Black & white street photography von FanHo. Männer auf Bambusgerüsten, Hongkong, 1956
Bamboo Men, Hongkong, 1956 © Fan Ho, Courtesy Blue Lotus Gallery
Black & white street photography von FanHo. Frau, Schatten, Hongkong
Approaching Shadow, Hongkong, 1954 © Fan Ho, Courtesy Blue Lotus Gallery
Black & white street photography von FanHo. Hongkong, Gondel
Hongkong Venedig, 1962 © Fan Ho, Courtesy Blue Lotus Gallery


Seine makellos gerahmten Kompositionen (viele das Ergebnis des Zuschneidens während der Postproduktion) besitzen ausnahmslos eine filmische Qualität, die von einer greifbaren Atmosphäre durchdrungen ist, die den Betrachter unwiderstehlich fesselt. Die engen Gassen, U-Bahn-Stationen und Märkte Hongkongs aus der Mitte des Jahrhunderts, die oft in Rauch oder Dampf gehüllt oder im Schatten der angrenzenden Gebäude gebadet sind, werden von seiner Linse verewigt.

Black & white street photography von FanHo. Sonnenstrahlen, Hongkong, 1959
Sun Rays, Hongkong, 1959 © Fan Ho, Courtesy Blue Lotus Gallery


Er wurde häufig synchronisiert "Die
Cartier-Bresson des Ostens', und Vergleiche mit dem Meisterfotografen sind begründet. Wie Bresson war Ho in seinem Kern ein Humanist, der versuchte, das zu vermitteln stories seiner Landsleute. 

Schwarz und weiß street photography von FanHo.
Muster, Hongkong, 1956. © Fan Ho, Courtesy Blue Lotus Gallery & Modernbook Gallery


Doch während sich die schwer fassbare Wahrnehmungstheorie des Franzosen „Der entscheidende Moment“ in vielen seiner Kompositionen manifestiert, ist Hos Die Arbeit zeigt seine eigene ausgeprägte Sensibilität, vor allem seinen meisterhaften, intrinsischen Umgang mit Licht, der von seinem Autodidaktismus auf den Straßen Hongkongs geprägt und durch seine ausgeprägte Topographie ausgelöst wurde.

Farbe street photography von FanHo. Junge spielt mit Luftballons, Hongkong, 1950er-60er Jahre
That One Too, Hongkong 1950-60 © Fan Ho, Courtesy Blue Lotus Gallery


Obwohl Ho vielleicht besser für seine monochromen Arbeiten bekannt ist, fotografierte er auch in Farbe. Er begann Mitte der 1950er Jahre, lange bevor sich das Format durchgesetzt hatte, und verdient daher neben US-amerikanischen Zeitgenossen wie Eggleston, Shore und Meyerowitz Anerkennung als Pionier der Chromatizität. So produktiv wie talentiert, schuf er viele seiner bemerkenswertesten Arbeiten vor seinem 30. Lebensjahr und wechselte später in die Filmindustrie, kurz als Schauspieler und später als Regisseur.

Farbe street photography von FanHo. Hongkonger Markt, 1950er 60er Jahre
Marktpromenade, Hongkong 50-60er © Fan Ho, Courtesy Blue Lotus Gallery


Im Laufe seiner fotografischen Karriere gewann er fast 300 Wettbewerbe und Titel, und heute befinden sich seine Arbeiten in temporären und permanenten Sammlungen auf der ganzen Welt, einschließlich der des San Francisco Museum of Modern Art und Bibliothèque National de France.  Dennoch blieb er bis zu seinem späteren Lebensende und in den Jahren nach seinem Tod im Jahr 2016 außerhalb der anspruchsvollsten Fotografenkreise im Westen relativ unbekannt. Doch zum großen Teil dank seines Vertrauens und ihres einzigen Vertreters, der Galerie Blue Lotus in Hongkong, die es ermöglicht hat, seine Arbeiten einem breiteren Publikum zu präsentieren, beginnt sein außergewöhnliches Talent, die Anerkennung zu erlangen, die es so gründlich verdient.

 

Alle Bilder © Fan ho

Mit freundlicher Genehmigung von Blaue Lotus-Galerie

 Eine große Retrospektive mit dem Titel Meine Leidenschaft Mein Leben | Fan Ho findet vom 21. Oktober bis 27. November 2022 in der Blue Lotus Gallery, Hongkong statt.