Martin Schröder

Profil Martin Schröder

© Maarten Schröder

Fotograf aus Amsterdam, Martin Schröder, fängt tief absorbierende Porträts ein, die sich durch bemerkenswerte Wahrnehmung und eine meisterhafte Wahrnehmung von Licht und Form auszeichnen.


von Josh Bright, 17. November 2020

Schröders Interesse an dem Medium begann während seines Modestudiums am Amsterdam Fashion Institute. Während dieser Zeit nahm er an wöchentlichen Fotokursen teil, die er behauptet "Hat mich tief beeindruckt" letztendlich überzeugte ihn, dass dies der Bereich war, den er verfolgen wollte.

Farbporträtfotografie von Maarten Schröder, Frau, Mädchen
Femke


Anschließend wurde ihm von seinen Eltern eine Kamera geschenkt, und von diesem Moment an begann er intensiv zu fotografieren und seine alltägliche Umgebung, einschließlich seiner engen Freunde und Familie, festzuhalten. Er arbeitete spontan und zum Vergnügen, ohne einen klaren Plan oder eine klare Strategie.

„Ich habe einfach weiter mit verschiedenen Themen experimentiert, ohne wirklich zu wissen, was ich tat. Einfach nur so. Das habe ich 3 Jahre lang gemacht. Unbewusst habe ich etwas über Beleuchtung gelernt und nach einer Weile habe ich es vorgezogen, interessante Menschen und Gesichter zu fotografieren. “

Farbporträtfotografie von Maarten Schröder, Junge, Mann
Zwilling
Farbporträtfotografie von Maarten Schröder, Mädchen
Porträt eines jungen Mädchens


„Meine damalige Freundin war ein Model mit einem deutlich aussehenden Gesicht und sie gab mir die Inspiration und den letzten Anstoß, Porträts mit interessanten Motiven aufzunehmen. Unterwegs habe ich aus meinen Fehlern gelernt und nach und nach meinen eigenen Stil gefunden. “

Farbporträtfotografie von Maarten Schröder, Junge
Arjan
Farbporträtfotografie von Maarten Schröder, Junge
Thomas
Farbporträtfotografie von Maarten Schröder, Mädchen
Roos


Dieses aufkeimende Interesse am Antlitz würde im Laufe der Zeit gedeihen und sich weiterentwickeln (unterstützt durch seine Freundschaft mit
Ismael von der Amsterdamer Agentur Bekanntes Modellmanagement, wem er die konsequente Bereitstellung großartiger Modelle zuschreibt), der von nun an den Grundstein für seine Praxis legt und das zutiefst engagierte Porträt hervorbringt, das sein Oeuvre dominiert.

Farbporträtfotografie von Maarten Schröder, ältere Frau
Ellen Le Roy Lopes Cardozo
Farbporträtfotografie von Maarten Schröder, junges Mädchen
Porträt eines jungen Mädchens
Farbporträtfotografie von Maarten Schröder, Junge
Jan-Willem © Maarten Schröder


Sein Verständnis von Licht und Form ist außergewöhnlich (und wurde vom renommierten Fotografen Jimmy Nelson als solcher anerkannt awardgab ihm den ersten Preis in The Independent Photographer Porträtwettbewerb bereits im Mai 2019) an die Porträts der niederländischen Malermeister erinnern und seine begrenzte formale Ausbildung in Frage stellen.

Er arbeitet instinktiv, findet Raum für Intuition innerhalb der Grenzen des Formats und fängt seine faszinierenden Themen mit bemerkenswerter Sensibilität, Anmut und Kunstfertigkeit ein.

Farbporträtfotografie von Maarten Schröder, Zwillinge, Mädchen
Sterre & Meerle


Martin Schröder bezieht Einfluss und Inspiration aus verschiedenen Quellen
: von Bruce Gildens viszeralen monochromen Straßenaufnahmen bis zu Irving Penn's legendärer Studioarbeit; das überzeugende Porträt seiner Landsleute Rineke Dijkstra und Erwin Olaf sowie die Gemälde und Skizzen von Leonardo Da Vinci, während er seinen Ansatz ständig auf der Suche nach Perfektion evaluierte und gelegentlich außerhalb des künstlerischen Bereichs Aufklärung fand.

Farbporträtfotografie von Maarten Schröder, Mädchen
klar
Farbporträtfotografie von Maarten Schröder, Junge
Olive


„Ich habe auch angefangen, Psychologie zu studieren. Als Porträtfotograf interessieren Sie sich für Menschen und sobald Sie den menschlichen Geist, das Gehirn und die Emotionen besser verstanden haben
, Sie können die Qualität eines Porträts verbessern. Im Moment arbeite ich an einigen neuen Fotoprojekten und ich gehe davon aus, dass ich sie bald fertigstellen werde. “ 

Farbporträtfotografie von Maarten Schröder, Mode, Mädchen, Hut, lila
Stawali


Es ist das
multidisziplinär Die Annäherung an das Format, die seine Arbeit vielleicht zu einer solchen Seltenheit macht, denn sie geht über die Darstellung der physischen Form der Subjekte hinaus und vermittelt auf beredte Weise beredt ihr Wesen zur Verbesserung der Gesundheitsgerechtigkeit nur die meisterhaftesten Praktizierenden erreichenWenn er jedoch nach dem Schlüssel zur Aufnahme eines großartigen Porträts gefragt wird, das immer bescheiden und entspannt ist, ist seine Antwort einfach:

„Gute Beleuchtung und ein interessantes Thema. Alles andere ist Nebensache.“

 

Alle Bilder © Martin Schröder

Verpassen Sie nicht, wenn wir
Nachrichten und Leitartikel hinzufügen.

Auf welche E-Mail möchten Sie sie erhalten?

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

Tipp-Logo

Um Fotografen zu unterstützen, sind wir jeden Monat
bieten 10 KOSTENLOSE EINTRITTE zum Wettbewerb.

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein und abonnieren Sie unseren Newsletter, um berücksichtigt zu werden.