Aerochrom Ein Fotoprojekt von Zak van Biljon

Kodak Aerochrome-Filme wurden eingestellt und wurden erstmals für die Verwendung in der Luftbildfotografie mit Kartografie und militärischen Anwendungen entwickelt. Aerochrom ist auf die gleiche Weise wie normaler Film für das gesamte sichtbare Lichtspektrum empfindlich. Der einzige Unterschied besteht darin, dass seine Empfindlichkeit weit über das unsichtbare nahe Infrarot hinausgeht.

Die Arbeiten von Zak van Biljon reichen von digital bis analog mit Fähigkeiten in zeitgenössischer Werbung und moderner Kunstfotografie. Sein Hauptaugenmerk liegt auf dem Umgang mit Licht in der Regie - wie seine jüngsten Kunstwerke zeigen, die im Infrarotbereich aufgenommen wurden. Hier bietet die Welt in den Farben Rot und Rosa einen neuen und beeindruckenden Einblick in die Realität, wie wir sie kennen.

Red Turf ist die Heimat von Zak van Biljon. Der 1981 geborene südafrikanische Fotograf verbrachte seine Kindheit und Jugend sowohl in Johannesburg als auch in Kapstadt. Im Jahr 2003 schloss er sein Studium am National College of Photography als bester Student ab. Mit einer Studie über den Schwarzweißdruck – ironischerweise für jemanden, der unter den farbenfrohen Eindrücken der Regenbogennation aufgewachsen ist. 

- Entdecke mehr von Zacks Arbeit hier

Offen für Einträge

Farbfoto eines Fischers in Burma von Nicoletta Boscarelli
© Nicoletta Boscarelli
2024 Visual Story AWARD

Gewinne $2000 und internationale Präsenz

Im Februar sind alle Ansätze gültig: Porträt, Straße, Dokumentarfilm, Landschaft… Treten Sie jetzt ein und zeigen Sie uns IHREN stories!

  • Gewinne 2000 $
  • Internationale Ausstellung
  • Geteilt im +715 IG-Netzwerk
  • Frei Portfolio Konto
Teilnehmen
Baldiges Anmeldeende
Frist: 29 Februar 2024

Aktuelle Artikel

Weitere Beiträge