street photography, bunte Bilder mit hohem Kontrast und Schatten in Äthiopien, Afrika, von Ivan Margot

Äthiopien Ein Fotoprojekt von Ivan Margot

„In den Straßen von Harar im Osten Äthiopiens scheint die Zeit stehen geblieben zu sein. Dieser faszinierende Ort vermittelt den Eindruck, am Ende der Welt zu sein. Das Lied des Muezzin schwingt in der vierten heiligen Stadt des Islam mit, der Stadt Harar.

Als spiritueller und kultureller Knotenpunkt Afrikas mit seinen hell gestrichenen Fassaden und alten Moscheen war ich entschlossen, diesen legendären Ort am Rande der Danakil-Wüste zu kennen, der durch die Schriften des Dichters Arthur Rimbaud berühmt wurde. Harar ist voller Geheimnisse und Farben und die Freude eines jeden Fotografen. “

– Entdecken Sie mehr von Ivan Margots Arbeiten hier

Offen für Einträge

Farbiges Reisefoto einer Frau am Fluss in Varanasi, Indien von Tess Rice
© Tess Rice
2024 Reisepreis

Gewinne $2000 und internationale Präsenz

Diesen Sommer wollen wir Bilder sehen, die das Leben eines Ortes in all seiner Pracht vermitteln und unsere Erinnerungen wecken. Lasst uns gemeinsam reisen! – Deadline: 31. August 2024
  • Gewinne 2000 $
  • Internationale Ausstellung
  • Geteilt auf +780K IG-Konto
  • Frei Portfolio Konto
Teilnehmen
*FRÜHBUCHER: 50 % RABATT*
Einsendeschluss: 31 August 2024

Aktuelle Artikel

Weitere Beiträge