Mann, der einen Hut trägt, der vor einem Gebäude steht street photography einer Person, von efi logginou

Aus der Straße Ein Fotoprojekt von Efi Logginou

Der Berliner Künstler Efi Logginou nutzt die Fotografie als Form oder urbane Dokumentation und Erkundung des täglichen Straßenlebens.

„Ich bin von Beruf Schauspielerin. Ich habe erst vor ungefähr fünf Jahren mit dem Fotografieren begonnen. Der Prozess des Fotografierens ermöglicht es mir, die Neugier zu erforschen, die ich für andere Menschen habe, mit der gleichen Leidenschaft wie bei meiner Arbeit als Schauspielerin. Schauspiel und Fotografie haben gemeinsame Nenner: Neugier und Beobachtung. Als ich nach Berlin zog, musste ich sowohl eine andere Kultur als auch eine Fremdsprache verstehen und mich daran gewöhnen. Die Fotografie half mir zu kommunizieren und näher zu kommen. Es war der Schlüssel, sich auf ein neues Leben einzustellen, und jeden Tag bot mir die Straße unterschiedliche Erfahrungen, jeden Tag entdeckte ich neue Dinge.

Ich bin ein ständiger Beobachter und die Kamera ist mein Fenster zur Außenwelt. An sonnigen Tagen experimentiere ich gerne im Freien und fotografiere Menschen vor interessanten Gebäuden. An Regentagen findet das Leben meistens in Innenräumen statt und ich achte auf Szenen in Cafés, Restaurants und sogar Autos. Die Menschen werden irgendwie von der Straße getrennt und die Reflexion des Glasfensters bietet eine Oberfläche, die zwei Welten verbindet - Efi Logginou

- Efi ist Mitglied von Interkollektiv. Entdecken Sie mehr von ihrer Arbeit hier

Offen für Einträge

Farbstudio, Kunstmodeporträt einer Frau von Paolo Barretta
© Paolo Barretta
2024 Farbe AUSZEICHNUNG

Gewinne $2000 und internationale Präsenz

Von ausdrucksstarken Porträts bis hin zu ätherischen Landschaften: Wir laden Fotografen ein, mit uns die Schönheit und Vielfalt der Farbfotografie zu feiern!

  • Gewinne 2000 $
  • Internationale Ausstellung
  • Geteilt im +735 IG-Netzwerk
  • Frei Portfolio Konto
Teilnehmen
Frist: 30 April 2024

Aktuelle Artikel

Weitere Beiträge