Reisefotografie-Portrait von Frédéric Lagrange. Mann auf einem Boot, Kaschmir, Indien

Kashmir Ein Fotoprojekt von Frédéric Lagrange

Kashmir ist eine Fotozeitschrift, die den Bundesstaat Jammu und Kashmir in der nördlichsten geografischen Region des indischen Subkontinents erforscht. Bis Mitte des 19. Jahrhunderts bezeichnete der Begriff „Kaschmir“ nur das Kaschmir-Tal zwischen dem Großen Himalaya und dem Pir Panjal-Gebirge. Heute bezeichnet es ein größeres Gebiet, einschließlich der von Indien, Pakistan und China verwalteten Gebiete.

„Als ich durch Kargil in Nordkaschmir, Indien, fuhr, bemerkte ich aus der Ferne den blauen Schleier einer Frau, die die Hauptstraße entlang ging. Ich bat meinen Fahrer, das Auto am Straßenrand anzuhalten, und sprang mit der Kamera in der Hand ab. Ich näherte mich der blau verschleierten Dame, die auf meine Kamera zeigte, und fragte sie auf Englisch, ob ich ihr Foto machen könne, obwohl ich wusste, dass sie kein Wort von dem verstand, was ich sagte. Aber sie nickte sanft zustimmend.

Ich fand die blaue Eingangstür eines Hauses, das seltsamerweise den gleichen Farbton hatte wie das Blau ihres Schleiers. Wir gingen zu dieser Tür, und ich schoss ein paar Bilder, wobei ich zuerst von ihrer Taille abschnitt und mich langsam ihrem Gesicht näherte. Sie hatte einen intensiven Augenkontakt, ich konnte ihre Augen sehen, und der Funke des Lebens hinter ihrem verwitterten Gesicht zeigt sich immer noch nach einigen Jahrzehnten eines intensiven und gewalttätigen Bürgerkriegs. Ich wusste, dass dies das Bild war, für das ich angehalten habe. “ - Frédéric Lagrange

Offen für Einträge

Farbiges Straßenfoto einer Frau im Bus von Toni Hofmann
©Toni Hofmann
2024 Street Photography AWARD

Gewinne $2000 und internationale Präsenz

Von offenen Straßenszenen bis hin zu akribischen Situationen im städtischen Umfeld – zeigen Sie uns das Unerzählte stories entfaltet sich auf den Straßen!

  • Gewinne 2000 $
  • Internationale Ausstellung
  • Geteilt im +720 IG-Netzwerk
  • Frei Portfolio Konto
Teilnehmen
Frist: 31 März 2024

Aktuelle Artikel

Weitere Beiträge