Murmelt Schuhe Ein Fotoprojekt von Nina Röder

Großmutter, Mutter und Tochter - Drei Generationen von Frauen in einer Porträtgeschichte.

In „Mutters Schuhe“ präsentiert Nina Röder eine gemeinsame Metamorphose von drei Generationen von Frauen: ihrer Großmutter, ihrer Mutter und sich selbst - alles in einer Umgebung, die eine bestimmte Geschichte oder Erinnerung widerspiegelt, die sie über das Leben ihrer Mutter gehört hat.

Diese Arbeit legt nahe, dass Emotionen und Zeit eine Metamorphose auslösen können, die unsere Wahrnehmung bestimmter Erinnerungen verändert. Röder fragt sich, wie sich ihre Mutter in ihren Erinnerungen sieht, welche Emotionen welchen Erinnerungen entsprechen und wie sich ihre Emotionen im Laufe der Zeit verändert haben. Sie überlegt auch, wie sich ihre Großmutter an diese Momente im Leben ihrer Tochter erinnert und wie sie sich dabei fühlt. Schließlich überlegt Röder, wie viel sie selbst über diese Erinnerungen weiß.

Die Fotos wurden in alten Räumen im Kinderheim von Röders Mutter in der fränkischen Provinz aufgenommen. Die Kleidung, die die drei Frauen tragen, gehörte Röders Mutter und stellt eine physische Verbindung zu jeder Erzählung her.

Entdecken Sie mehr von Ninas Arbeit wenn sie hier klicken.

Offen für Einträge

Schwarz-Weiß-Landschaftsfoto des isländischen Fjords von François Mille
© Francois Mille
2024 Schwarz-Weiß-AUSZEICHNUNG

Gewinne $2000 und internationale Präsenz

Unabhängig vom fotografischen Genre laden wir im Juni Fotografen ein, bewegende und inspirierende Bilder zu teilen, die die vielfältige Schönheit des Monochroms zeigen!
  • Gewinne 2000 $
  • Internationale Ausstellung
  • Geteilt im +775 IG-Netzwerk
  • Frei Portfolio Konto
Teilnehmen
Baldiges Anmeldeende
Frist: 30 Juni 2024

Aktuelle Artikel

Weitere Beiträge