Open Call Fotowettbewerb Dezember 2016


Finalisten

Feedback der Jury

  • © Loulou d'Aki

    Richter: Loulou d'Aki

    Loulou d'Aki ist ein schwedischer Dokumentarfotograf, der sich auf den Einfluss von Grenzen, die Idee der Freiheit und die Auswirkungen der Gesellschaft auf die Gesellschaft, in der sie leben, spezialisiert hat.
    Sie hat in Europa, in Nordamerika, Quebec, im Nahen Osten und in Asien gelebt und gearbeitet.

    Lou konzentriert sich auf verschiedene langfristige Projekte wie Make a Wish - ein Fotoessay, in dem untersucht wird, wie die Träume und Bestrebungen von Jugendlichen auf der ganzen Welt davon abhängen, wo sie geboren werden und in welcher Gesellschaft sie aufwachsen.

    Durch jahrelange Berufserfahrung wurde sie in Top-Magazinen wie Le Monde, Die Zeit, der New York Times, TIMES, dem NY Magazine, Internazionale… veröffentlicht.

    Neben Veröffentlichungen und redaktionellen Aufträgen hat sie für UNICEF, die UN gearbeitet und in Frankreich, Italien, den Niederlanden und Singapur ausgestellt.

    Mit solch einem einzigartigen Auge und einer so breiten Erfahrung fühlen wir uns zutiefst geehrt, sie als Richterin dieses Monats zu haben.

Suresh Naganathan
© Suresh Naganathan
Schwarz-Weiß-Straßenfoto eines Mannes, der die Straße in New York City im Schneesturm überquert, von Juan Carlo Calingo
© Juan Carlo Calingo

Aktuelles Thema:
Street Photography Frist: 30 September 2022

"Es sind nicht die Straßen, es ist wichtig, wohin die Straßen dich führen." - Bruce Davidson

Diesen Monat feiern wir street photography aller Stile und sind auf der Suche nach Ihren überzeugendsten Beispielen!⁠ – Offene Darstellungen des alltäglichen Lebens; prismatische Farbtöne im Grau der Stadt; subtile Momente der Freude, des Humors oder der Liebe: Wir wollen EURE Straßen sehen!⁠


1. Preis: $ 1000 · 2. Preis: $ 600 · 3. Preis: $ 400

Vorherige Ausgabe 2021 / 2022


VERGANGENE AUSGABEN

Ausgabe 2020/2021

Ausgabe 2019/2020

Ausgabe 2018/2019

Ausgabe 2017/2018

Ausgabe 2016/2017