Open Call Award Dezember 2018


  • Filmfarbportrait eines schwarzen Mannes von Marcus Maddox

    Gewinner Fotograf Marcus Maddox

    Gewinner Fotograf Marcus Maddox

    Titel: "Erwache, mein Freund"
    Ein Schwarzer schützt sich vor der Außenwelt. Er trägt alles Weiß und wird von Primärfarben verschlungen. © Marcus Maddox
  • Zweiter Preis Pieter Henket Eva Vonk

    Zweiter Preis Pieter Henket

    Zweiter Preis Pieter Henket

    Titel: "Die Frau auf dem Mond"
    Dieses wunderschöne Bild ist Teil von „Congo Tales“, einem Gemeinschaftsprojekt, das darauf abzielt, das Bewusstsein für die ökologische Bedeutung des Kongobeckens zu schärfen, das nach dem Amazonas der zweitgrößte Tropenwald der Welt ist. © Pieter Henket
  • Dritter Preis Julia Fullerton-Batten

    dritter Preis Julia Fullerton-Batten

    dritter Preis Julia Fullerton-Batten

    Titel: "Badende an der Tower Bridge"
    Im 18. Jahrhundert war die Tower Bridge in London ein beliebter Badeort für alle Gesellschaftsschichten. Es war nur möglich, für kurze Zeit zu baden, da die Flut auf der Themse alle 3-4 Stunden war. © Julia Fullerton-Batten
  • Finalist Arturs Strikis

    Finalist Arturs Strikis

    Titel: "Pitbull" - Istanbul, Türkei © Arturs Strikis
  • Finalist Daniel Molina Robles

    Finalist Daniel Molina Robles

    Titel: "Ich bin hier drin" © Daniel Molina Robles
  • Finalist Tim Franco

    Finalist Tim Franco

    Titel: "Fischerhaus"
    Ein Fischerhaus in Sorvagen, Norwegen, während der Winter-Kabeljaufischersaison. © Tim Franco
  • Finalist Justin Aversano

    Finalist Justin Aversano

    Titel: "Kiarah und Kayah Agudo" - NYC, 2017 © Justin Aversano
  • Finalist Snezhana von Büdingen

    Finalist Snezhana von Büdingen

    Titel: "Zwillinge" - Russland © Snezhana von Büdingen
  • Finalist Gebühr Groenemeyer

    Finalist Gebühr Groenemeyer

    Titel: "The Fan" © Fee Groenemeyer
  • Finalist Riccardo Dubitante

    Finalist Riccardo Dubitante

    Titel: "Csenge" © Riccardo Dubitante

Finalisten

Feedback der Jury

  • Beurteilt von: Alessia Glaviano

    Alessia Glaviano ist die Brand Visual Director von Vogue Italia und L'Uomo Vogue.

    Die gebürtige Palermoerin hat im Laufe der Jahre mit einer Vielzahl internationaler Modefotografen zusammengearbeitet und ist für Photo verantwortlich Vogue, eine innovative Online-Plattform, auf der Benutzer ihre eigenen Fotos unter der kuratorischen Aufsicht professioneller Bildbearbeiter teilen können. Sie kuratierte auch die sehr beliebte Video-Interview-Serie Vogue Masters und sie ist verantwortlich für die künstlerische Leitung von Veranstaltungen und Ausstellungen für Vogue Italia und L'Uomo Vogue.

    Neben ihren redaktionellen und kuratorischen Aktivitäten unterrichtet Glaviano Masterkurse am Istituto Europeo di Design (IED) in Mailand und hält regelmäßig Vorträge an anderen akademischen Institutionen. Sie war Mitglied der World Press Photo-Jury 2015 und hat an mehreren Portfolio-Überprüfungssitzungen teilgenommen, darunter an den Portfolio Reviews der New York Times.

Julie Dagniaux
© Julie Dagniaux
Farbe Nahaufnahme Porträt eines tibetischen Mannes von Xavier Orignac
© Xavier Orignac

Aktuelles Thema:
Porträt Einsendeschluss: 30 November 2021

"In einem Porträt suche ich die Stille in jemandem."
- Henri Cartier-Bresson

Die Porträtfotografie hat eines der ältesten und interessantesten HiStories das erinnert an die frühen Tage des Mediums. Durch Porträts von Kultfiguren oder gewöhnlichen Menschen entdecken wir ein tiefes Interesse an anderen.

Neueste Werke oder Juwelen aus Ihren Archiven, klassisch oder experimentell, und durch jede Art von Geschichtenerzählen: Wir möchten die kraftvollsten und faszinierendsten Bilder der heutigen Porträtfotografie entdecken. Wir sind offen für alle Interpretationen und wollen Gesichter sehen, die direkt in die Seele blicken!


1. Preis: $ 1000 · 2. Preis: $ 600 · 3. Preis: $ 400

Bisherige Gewinner


Vorherige Ausgabe 2020 / 2021


Ausgabe 2019/2020

Ausgabe 2018/2019

Ausgabe 2017/2018

Ausgabe 2016/2017