EMERGING TALENT Award Februar 2020


  • Gewinner Fotograf Sameer Al-Doumy

    Gewinner Fotograf Sameer Al-Doumy

    Titel: "Ein anderes Gesicht des Krieges" - Douma, Syrien
    Die Syrerin Umm Mohammed und ihr Ehemann trinken am 23. März 2017 Kaffee in ihrem zerstörten Haus in der von Rebellen gehaltenen Stadt Douma am Rande der Hauptstadt Damaskus. Um Mohammed, der ursprünglich aus Aleppo stammt, lebt mit ihrem Ehemann zusammen, der fällig ist durch eine Luftangriffsverletzung verlor die Gehfähigkeit. Sie bewirtschaftet Hühnchen als Nahrungsquelle und Einkommensquelle.
    © Sameer Al-Doumy
  • Zweiter Preis Sujan Sarkar

    Zweiter Preis Sujan Sarkar

    Titel: "Young Dreamers" - Westbengalen, Indien
    © Sujan Sarkar
  • Titel: "Madonna del parto" - Kamerun Dieses Porträt ist Teil eines Langzeitprojekts zu den Folgen des Krieges. In diesem Fall der vor zwei Jahren begonnene Bürgerkrieg in Kamerun. Candice ruht auf der Bank, nachdem sie über tausend Kilometer gereist ist, um im Krankenhaus von Édea zu gebären. Das Dorf liegt in der Nähe von Bamenda im englischsprachigen Teil des Landes. Aufgrund des Krieges zwischen dem Separatisten 'Amba Boy' und der Armee wird das Gebiet belagert, die Straßen sind fast alle blockiert, es gibt zahlreiche Kontrollpunkte und Lebensmittel und Drogen sind Mangelware. Aus diesem Grund beschloss sie, fast zwei Tage zu reisen, um ein sicheres Krankenhaus zu erreichen.

    dritter Preis Davide Preti

    dritter Preis Davide Preti

    Titel: "Madonna del parto" - Kamerun
    Dieses Porträt ist Teil eines Langzeitprojekts zu den Folgen des Krieges. In diesem Fall der vor zwei Jahren begonnene Bürgerkrieg in Kamerun. Candice ruht auf der Bank, nachdem sie über tausend Kilometer gereist ist, um im Krankenhaus von Édea zu gebären. Das Dorf liegt in der Nähe von Bamenda im englischsprachigen Teil des Landes. Aufgrund des Krieges zwischen dem Separatisten 'Amba Boy' und der Armee wird das Gebiet belagert, die Straßen sind fast alle blockiert, es gibt zahlreiche Kontrollpunkte und Lebensmittel und Drogen sind Mangelware. Aus diesem Grund beschloss sie, fast zwei Tage zu reisen, um ein sicheres Krankenhaus zu erreichen.
    © Davide Preti
  • Titel: "дачный, Lena" - Udachny, Russland Dieses Porträt ist Teil eines Dokumentarfilms über eine Diamantenminenstadt in Jakutien, Russland. "Udachny" ist der Name der Stadt, was als Glück übersetzt wird, weil dort die ersten russischen Diamanten gefunden wurden. Die Serie ist ein Porträt von „Udachny“ und eine Hommage an seine stolzen Bewohner, die unter rauen klimatischen Bedingungen im hohen Norden Russlands abreisen.

    Finalist Hanne Van Assche

    Finalist Hanne Van Assche

    Titel: "дачный, Lena" - Udachny, Russland
    Dieses Porträt ist Teil eines Dokumentarfilms über eine Diamantenminenstadt in Jakutien, Russland. "Udachny" ist der Name der Stadt, was als Glück übersetzt wird, weil dort die ersten russischen Diamanten gefunden wurden. Die Serie ist ein Porträt von „Udachny“ und eine Hommage an seine stolzen Bewohner, die unter rauen klimatischen Bedingungen im hohen Norden Russlands abreisen.
    © Hanne Van Assche
  • Finalist Azin Haghighi

    Finalist Azin Haghighi

    Titel: "Coal Miner" - Abouzar, Iran
    Ein Kohlenarbeiter in der Kalariz-Mine in der iranischen Provinz Semnan nimmt seinen Helm ab. Er arbeitet 4 Tage die Woche und sein Zuhause ist ungefähr 150 Kilometer von dieser Mine entfernt. Die Bergleute graben tief in die Berge und arbeiten in dunklen, engen Gängen, in denen das Risiko giftiger Gase und Einstürze dauerhaft ist: ein sehr stressiger und gefährlicher Arbeitsplatz.
    © Azin Haghighi
  • Finalist Chris Beadle

    Finalist Chris Beadle

    Titel: "Pesc-y Pelicans" - New South Wales, Australien
    Erfasst, während Sie das tägliche Füttern des Pelikans während Ihres Besuchs bei 'The Entrance' in Australien beobachten. Die Töne und Farben im Bild ergänzen sich so gut. Ich mag auch die Energie, die durch die enge Ernte erzeugt wird, sodass Sie das Gefühl haben, mitten im Geschehen zu sein.
    © Chris Beadle
  • Finalist Connor Noll

    Finalist Connor Noll

    Titel: "Parker in ihrem Bett" - Aus "Runway-Projekt"
    © Connor Noll
  • Finalist Koral Carballo

    Finalist Koral Carballo

    Titel: "Das Geheimnis der Verkleidung" - Veracruz, Mexiko
    Octavio Lopez, ein afro-mexikanischer Handwerker, der als „Negros“ von Coyolillo in Veracruz, Mexiko, verkleidet ist. Diese Tradition bezieht sich auf die Tatsache, dass Sklaven aus einer Hacienda in Veracruz einmal im Jahr befreit wurden und an diesem Tag eine Party abhielten, um ihre Freiheit zu feiern. Dreihundert Jahre später ist diese Feier zu einem Karneval geworden, der uns an die Geschichte des Sklavenhandels in Mexiko erinnert.
    © Koral Carballo
  • Finalist Thanasorn Janekankit

    Finalist Thanasorn Janekankit

    Titel: Ohne Titel - "Thailand"
    © Thanasorn Janekankit
  • Finalist Luca Marianaccio

    Finalist Luca Marianaccio

    Titel: "404 Not Found⁠"
    Die Stadt als Ergebnis eines kreativen Aktes oder einer Konstruktion könnte das endgültige Ergebnis einer Metaphysik sein, in der der Mensch „nichts als sich selbst begegnet“ und bei seiner Begegnung Angst zu bekommen beginnt. „404 Not Found“ ist eine Geschichte in Bildern, die sich für Szenarien interessieren, die wir vielleicht als negativ betrachten, die aber in Zukunft Normalität sein werden: In diesem Sinne könnte unsere Schuld an der Zukunft eine scheinheilige Vergesslichkeit der Gegenwart sein. “
    © Luca Marianaccio

Finalisten

Feedback der Jury

  • Beurteilt von: Elizabeth Krist

    A National Geographic Elizabeth Krist ist seit über 20 Jahren Bildbearbeiterin und hat an mehr als 100 gearbeitet Stories und bearbeitete mindestens vier Millionen Fotografien.

    Während ihrer langen Karriere unterrichtete Krist für das Internationale Zentrum für Fotografie, die Syracuse University, Santa Fe Workshops und La Luz. Sie hat Portfolios für die New York Times überprüft und wurde für die Joop Swart Masterclass nominiert. Sie kuratierte Women of Vision, organisierte die erste Women Focus-Veranstaltung im Newseum in Washington DC und ist Mitglied des Board of Women Photograph. Krist hat für The Fence, das Bild des Jahres International, Getty Instagram und die RFK Journalism Awards ausgezeichnet.

    Sie arbeitet derzeit an einem National Geographic Buch und Ausstellung über China und Produktion Stories die Magnum Photos.

© James K. Papp
© © James K. Papp
Donell Gumiran - Schwarzweiß-Thema - Fotowettbewerb
© Donell Gumiran

Aktuelles Thema:
BLACK & WHITE Einsendeschluss: 30 November 2020

Street photography, Mode, Porträt, Konzept, Landschaft, Dokumentarfilm: Unabhängig von den Genres möchten wir diesen Monat die ganze Schönheit und den Reichtum von feiern black & white Bilder und wir ermutigen Fotografen aller Genres, ihre besten monochromatischen Arbeiten mit uns zu teilen! ⁠

Treten Sie jetzt ein und zeigen Sie uns, was Sie haben!


1. Preis: $ 1000 · 2. Preis: $ 600 · 3. Preis: $ 400

Bisherige Gewinner


Vorherige Ausgabe 2019 / 2020


Ausgabe 2018/2019

Ausgabe 2017/2018

Ausgabe 2016/2017