Reise Award August 2019


  • Fischernetze Trocknen in der Sonne in Xiapu, Provinz Fujian, China Fotografie von Claire Tan

    Gewinner Fotograf Claire Tan

    Gewinner Fotograf Claire Tan

    "Fischernetze Trocknen in der Sonne"
    Xiapu, Provinz Fujian, China © Claire Tan
  • Mann, der in der Wasserfotografie durch Germán Rodriguez Laverde springt

    Zweiter Preis Germán Rodriguez Laverde

    Zweiter Preis Germán Rodriguez Laverde

    "Durst nach Freiheit" - Kolumbien
    © Germán Rodriguez Laverde
  • Ein Fischer, der das Labyrinth der Fischerkäfige betritt

    dritter Preis Hilda Champion

    dritter Preis Hilda Champion

    "In das Labyrinth" - Provinz Fujian, China
    Ein Fischer, der das Labyrinth der Fischerkäfige betritt. © Hilda Champion
  • Finalist Carlos Antonorsi

    Finalist Carlos Antonorsi

    "Guajiros"
    In Kuba werden Menschen, die auf dem Land leben und das Land bearbeiten, normalerweise als "Guajiros" bezeichnet. Ich verbrachte einen Tag mit einer Guajiro-Familie, die das Land seit über 4 Generationen im Tal von Viñales bewirtschaftet, einem Gebiet, das zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört. Hier werden noch traditionelle Techniken für die landwirtschaftliche Produktion verwendet, insbesondere für Tabak. © Carlos Antonorsi
  • Tshechu Festival - Bhutan Ein jährliches religiöses bhutanisches Festival, das am zehnten Tag eines Monats des tibetischen Mondkalenders in jedem Distrikt oder Dzongkhag von Bhutan abgehalten wird.

    Finalist Stuart Chape

    Finalist Stuart Chape

    "Tshechu Festival" - Bhutan. 'Tshechu' sind jährliche religiöse bhutanische Feste, die in jedem Bezirk oder Dzongkhag von Bhutan am zehnten Tag eines Monats des tibetischen Mondkalenders abgehalten werden. © Stuart Chape
  • Reparieren von Fischernetzen in Vietnam

    Finalist Luis Maria Barrio

    Finalist Luis Maria Barrio

    "Fixing Nets" - Vietnam
    © Luis Maria Barrio
  • Geisha in Japan Farbfotografie von Anoush Abrar

    Finalist Anoush Abrar

    Finalist Anoush Abrar

    "Five Maikos" aus der Serie "White Mask"
    "Geisha ist ein Symbol der japanischen Kultur, das auf der ganzen Welt sofort erkennbar ist. Mehrere Reisen nach Japan, viele Verhandlungen und eine enge Beziehung zu den richtigen Leuten waren notwendig, um endlich in diese mystische und geheime Welt zu gelangen, die ausschließlich der Elite vorbehalten war .
    Für diese Serie wollte ich meine westliche visuelle Kultur auf die japanische Kultur übertragen, indem ich oft bildlich mit Schatten und Licht spielte. Das Projekt ist noch im Gange. " © Anoush Abrar
  • Ein junger buddhistischer Mönch betrachtet Heißluftballons, die bei Sonnenaufgang abheben

    Finalist Iñigo Bravo Saez

    Finalist Iñigo Bravo Saez

    "Kleiner Buddha" - Ebene von Bagan, Myanmar
    Ein junger buddhistischer Mönch betrachtet Heißluftballons, die bei Sonnenaufgang abheben © Iñigo Bravo Saez
  • Stürmisches Wetter in den italienischen Alpen, April 2019

    Finalist Matteo Garzonio

    Finalist Matteo Garzonio

    "Sturm und Drang"
    Stürmisches Wetter in den italienischen Alpen, April 2019 © Matteo Garzonio
  • Junge Mönche lernen während einer Abendschule in ihrem örtlichen Tempel in Myanmar.

    Finalist Thi Ha Maung

    Finalist Thi Ha Maung

    "Nachts lehren und lernen" - Myanmar
    Junge Mönche lernen während einer Abendschule in ihrem örtlichen Tempel in Myanmar. © Thi Ha Maung

Finalisten

Feedback der Jury

  • Steve McCurry

    Beurteilt von: Steve McCurry

    Steve McCurry ist seit über drei Jahrzehnten eine der bekanntesten Stimmen der zeitgenössischen Fotografie und hat eine einzigartige Sammlung von Werken geschaffen, die einige der berühmtesten Bilder unserer Zeit enthalten. McCurrys Arbeit umfasst Konflikte, verschwindende Kulturen, alte Traditionen und zeitgenössische Kultur - und behält dennoch immer das menschliche Element bei, das sein berühmtes Bild des afghanischen Mädchens so mächtig gemacht hat.

    Mit unzähligen Ausstellungen auf der ganzen Welt wurde er mit einigen der renommiertesten ausgezeichnet awards in der Branche, einschließlich der Robert Capa Goldmedaille, National Press Photographers Awardund ein beispielloser vier erster Preis awards aus dem World Press Photo.

    McCurry hat über ein Dutzend Bücher veröffentlicht, darunter Die ikonischen Fotografien (2011), Untold: The Stories Hinter den Fotografien (2013), Afghanistan (2017) und Ein Leben in Bildern (2018).

Julie Dagniaux
© Julie Dagniaux
Farbe Nahaufnahme Porträt eines tibetischen Mannes von Xavier Orignac
© Xavier Orignac

Aktuelles Thema:
Porträt Einsendeschluss: 30 November 2021

"In einem Porträt suche ich die Stille in jemandem."
- Henri Cartier-Bresson

Die Porträtfotografie hat eines der ältesten und interessantesten HiStories das erinnert an die frühen Tage des Mediums. Durch Porträts von Kultfiguren oder gewöhnlichen Menschen entdecken wir ein tiefes Interesse an anderen.

Neueste Werke oder Juwelen aus Ihren Archiven, klassisch oder experimentell, und durch jede Art von Geschichtenerzählen: Wir möchten die kraftvollsten und faszinierendsten Bilder der heutigen Porträtfotografie entdecken. Wir sind offen für alle Interpretationen und wollen Gesichter sehen, die direkt in die Seele blicken!


1. Preis: $ 1000 · 2. Preis: $ 600 · 3. Preis: $ 400

Bisherige Gewinner


Vorherige Ausgabe 2020 / 2021


Ausgabe 2019/2020

Ausgabe 2018/2019

Ausgabe 2017/2018

Ausgabe 2016/2017