Tausend Seelen Ein Fotoprojekt von Maciek Jasik

Die Idee der einzelnen Seele ist die Grundlage der westlichen Religion und Gesellschaft. Es ist die Quelle unserer Individualität und unseres Verlangens. Und das Porträt definiert dieses Selbst, indem es die Seele durch eine klare Sicht freilegt. Wir glauben, wir können die Textur dieser Seele durch die Details und Feinheiten des Ausdrucks und der Art des Subjekts spüren.

„In Wirklichkeit ist jedoch jedes Ego, weit davon entfernt, eine Einheit zu sein, in höchstem Maße eine vielfältige Welt, ein konstellierter Himmel, ein Chaos von Formen, Zuständen und Stadien, von Erbschaften und Möglichkeiten. Es scheint eine ebenso zwingende Notwendigkeit wie Essen und Atmen zu sein, dass jeder gezwungen ist, dieses Chaos als Einheit zu betrachten und von seinem Ego zu sprechen, als wäre es ein einmaliges und klar losgelöstes und festes Phänomen. Selbst die Besten von uns teilen die Täuschung. “ - Herman Hesse (Der Steppenwolf)

Wir können uns die Seele stattdessen als eine Zusammensetzung von Tausenden unterschiedlicher Seelen vorstellen, die durch Umstände und Reaktionen extrahiert wurden. Diese Serie versucht, Licht in diese große Weite in uns zu bringen, über das hinaus, was wir anstreben und hoffen, als dunkle Ecken gesehen zu werden, die uns bis zu dem Moment unbekannt sind, in dem sie auftauchen.

Offen für Einträge

Schwarz-Weiß-Landschaftsfoto des isländischen Fjords von François Mille
© Francois Mille
2024 Schwarz-Weiß-AUSZEICHNUNG

Gewinne $2000 und internationale Präsenz

Unabhängig vom fotografischen Genre laden wir im Juni Fotografen ein, bewegende und inspirierende Bilder zu teilen, die die vielfältige Schönheit des Monochroms zeigen!
  • Gewinne 2000 $
  • Internationale Ausstellung
  • Geteilt im +775 IG-Netzwerk
  • Frei Portfolio Konto
Teilnehmen
Baldiges Anmeldeende
Frist: 30 Juni 2024

Aktuelle Artikel

Weitere Beiträge