Porträt einer Mannfotografie der Migration nach Europa im Jahr 2015 2016

Ausländer Ein Fotoprojekt von Daniel Castro García

Der Empfänger des renommierten W. Eugene Smith Memorial Fund Grant für humanistische Fotografie 2017 war der britische Fotograf Daniel Castro Garcia für "Ich Peri N'Tera", das neueste Kapitel von „Foreigner“, seinem Langzeitprojekt, das das Leben von Menschen in verschiedenen Phasen ihrer Migration nach Europa dokumentiert.

„In Bezug auf die Darstellung der Krise durch die Mainstream-Medien sind wir meistens („Foreigner“ wurde in enger Zusammenarbeit mit dem Grafikdesigner Thomas Saxby und dem Produzenten Jade Morris erstellt.) Ich hatte das Gefühl, dass die Personen, die die Situation aus erster Hand erlebten, nicht anständig oder würdevoll dargestellt wurden. Grundsätzlich konnten die Menschen nicht kontrollieren, wie sie gesehen wurden.

Im Zentrum des „Foreigner“ -Projekts steht die Motivation, sich mit Menschen zu verbinden, vor allem durch Fotografie (und im Laufe des Projekts durch Film, Grafikdesign und Veröffentlichungen). Wir wollten zu einer umfassenden Debatte beitragen, indem wir unseren Mitarbeitern und Probanden die Möglichkeit geben, ihre eigenen persönlichen Konten zu teilen. “- Daniel Castro Garcia

Foreigner: Collected Writing 2017 wird von John Radcliffe Studio veröffentlicht und ist verfügbar hier.

- Entdecke mehr von Daniels Arbeit hier

Offen für Einträge

Farbiges Reisefoto einer Frau am Fluss in Varanasi, Indien von Tess Rice
© Tess Rice
2024 Reisepreis

Gewinne $2000 und internationale Präsenz

Diesen Sommer wollen wir Bilder sehen, die das Leben eines Ortes in all seiner Pracht vermitteln und Erinnerungen wecken. Lasst uns gemeinsam reisen!
  • Gewinne 2000 $
  • Internationale Ausstellung
  • Geteilt auf +785K IG-Konto
  • Frei Portfolio Konto
Teilnehmen
Einsendeschluss: 31 August 2024

Aktuelle Artikel

Weitere Beiträge