Landschaft Award März 2017


Finalisten

Feedback der Jury

  • Farblandschaftsfotografie von Cody Cobb

    Beurteilt von: Cody Cobb

    Cody Cobb ist ein amerikanischer Fotograf, Wanderer und Entdecker, dessen Fotografie versucht, Porträts der Erdoberfläche ohne menschliche Interaktion und Interferenz aufzunehmen.

    Auf der Suche nach scheinbar unberührter Natur ist Cody Cobb ein nomadischer Fotograf, dessen Fokus hauptsächlich auf dem amerikanischen Westen liegt. Er arbeitet sowohl im Film als auch im digitalen Bereich, um seltene Momente der Ruhe und Stille zu finden. Diese irdischen Formationen komponieren sorgfältig mit natürlichem Licht und scheinen in einer alternativen und mysteriösen Dimension zu existieren.

    Cody Cobb wurde in zahlreichen Magazinen von MADE Quarterly, Aint-Bad, Kalifornien, Sunday to Another Place veröffentlicht. Mit jahrelanger Erfahrung in der Erfassung der surrealsten und mystischsten Landschaften der Erde freuen wir uns sehr, ihn diesen Monat als Wettbewerbsrichter zu haben.

Julie Dagniaux
© Julie Dagniaux
Farbe Nahaufnahme Porträt eines tibetischen Mannes von Xavier Orignac
© Xavier Orignac

Aktuelles Thema:
Porträt Einsendeschluss: 30 November 2021

"In einem Porträt suche ich die Stille in jemandem."
- Henri Cartier-Bresson

Die Porträtfotografie hat eines der ältesten und interessantesten HiStories das erinnert an die frühen Tage des Mediums. Durch Porträts von Kultfiguren oder gewöhnlichen Menschen entdecken wir ein tiefes Interesse an anderen.

Neueste Werke oder Juwelen aus Ihren Archiven, klassisch oder experimentell, und durch jede Art von Geschichtenerzählen: Wir möchten die kraftvollsten und faszinierendsten Bilder der heutigen Porträtfotografie entdecken. Wir sind offen für alle Interpretationen und wollen Gesichter sehen, die direkt in die Seele blicken!


1. Preis: $ 1000 · 2. Preis: $ 600 · 3. Preis: $ 400

Bisherige Gewinner


Vorherige Ausgabe 2020 / 2021


Ausgabe 2019/2020

Ausgabe 2018/2019

Ausgabe 2017/2018

Ausgabe 2016/2017