Open Call Award Oktober 2017


Finalisten

Feedback der Jury

  • Beurteilt von: Christopher Anderson

    Der in Kanada geborene Christopher Anderson wurde 1999 erstmals für seine Bilder bekannt, als er mit haitianischen Flüchtlingen an Bord eines handgefertigten Holzboots ging, um nach Amerika zu segeln. Das Boot namens Believe In God sank in der Karibik. Im Jahr 2000 erhielten die Bilder dieser Reise die Robert Capa Goldmedaille.

    Andersons frühe Arbeiten aus Konfliktgebieten wurden international anerkannt und mit Preisen wie zwei World Press Photo ausgezeichnet Awards und Zeitschriftenfotograf des Jahres.

    2011 wurde er der erste Photographer in Residence des New York Magazine. Seine aktuelle Arbeit ist genreübergreifend, von Dokumentarfilm über Kunst, Porträt bis hin zu Mode.

    Christopher ist Mitglied von Magnum Photos. Er ist Autor von vier Monographien der Fotografie.

Mary Chen
© Mary Chen
© Luca Marianaccio

Aktuelles Thema:
Open Call Einsendeschluss: 31 August 2021

Porträt, Dokumentarfilm, Mode, Landschaft, bildende Kunst, Street, Konzept und mehr: Diesen Sommer können Ihre Arbeiten in jede Kategorie fallen und wir laden alle Fotografen ein, ihre besten Bilder zu teilen!⁠

Wir möchten, dass Sie uns herausfordern und auf so viele erfinderische Arten auf das Thema reagieren, wie Sie sich vorstellen können: Bearbeiten Sie sorgfältig und zeigen Sie uns, was Sie haben!


1. Preis: $ 1000 · 2. Preis: $ 600 · 3. Preis: $ 400

Bisherige Gewinner


Vorherige Ausgabe 2019 / 2020


Ausgabe 2018/2019

Ausgabe 2017/2018

Ausgabe 2016/2017